Über diesen Weblog

Hier geht es um den Berufsalltag eines Physiotherapeuten der in einer Praxis arbeitet.

Die Themen dieses Weblogs sind folgende:

1. Persönliche Erfahrungen mit Patienten. Dies wird ein Großteil hier ausmachen. Natürlich unter Einhaltung der Schweigepflicht und der Privatsphäre!!

2. Vorstellung meiner Therapieerfolge und Mißerfolge mit versuchter Analyse.

3. Vorstellung/Aufklärung über meine Therapiemethoden.

4. Mein persönlicher Werdegang, also meine Fortbildungen, meine Person, mein Umfeld etc.

5. Vielleicht noch ein paar sonstige Dinge, aber das wird sich in Grenzen halten.

Gruß

Physioblogger

Advertisements
Kommentare
  1. Grüni sagt:

    Hallo Physioblogger,
    eine kurze Frage von mir: Warum hast Du keine Trackbacks freigeschaltet? Ich würde gerne auf deinen Blog verweisen, aber das macht es einem nicht einfacher…

    Es grüßt Grüni

  2. Hallo Grüni,

    ich werde die Trackbacks heute abend nach 22h einschalten. Sorry, hatte ich nicht bemerkt…

    ich kann mir auch gar nicht vorstellen, das sie deaktiviert sind!

    Werde mich um das Thema heute noch kümmern!!

    Physioblogger

  3. Die Trackbacks waren schon aktiv!

    Hätte mich auch gewundert, da andere schon welche hinterlassen haben!

    Gruß:

    Physioblogger

  4. Grüni sagt:

    hmm…hab ich diese übersehen?! Es ist und bleibt mir ein Rätsel, aber so ist das halt 😉

    Trotzdem vielen Dank!

  5. Hallo Physioblogger,

    finde deinen Blog echt klasse und wäre an einem Linktausch interessiert bzw. an einer Aufnahme in deiner Linkliste… im Gegenzug würde ich auch gerne deinen Blog zu meinen Links hinzufügen.

    Gruß Dennis

  6. Bist aufgenommen!!

    Physioblogger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s