Archiv für die Kategorie ‘Quiz’

Auflösung des 1. Physiotherapie Quiz

Veröffentlicht: 19. Januar 2009 in Quiz
Schlagwörter:,

Liebe Leser, liebe Ärzte, liebe Kranken- und Gesundheitspfleger, liebe Rettungsassistenten, liebe Notärzte und alle die sonst noch mitgemacht haben….hier kommt die Auflösung meines Physiotherapie Quiz:

Frage 1: Es ist der Musculus piriformis an der Hüfte. Er wird in RL und 90°Flexion in der Hüfte zu einem Innenrotator aufgrund seines Ansatzes am Oberschenkel.

Frage 2: Es ist die Tendo calcaneus. Die was die reine Zugkraft betrifft unübertroffen an Platz eins an unserem Körper hat.

Frage 3: Es ist ein Entlastungsverband für die gesamte vordere Oberschenkelmuskulatur. Verwendet man bei Verletzungen des Muskels ohne Hautmitbeteiligung. Z.B.:  Bei einer Zerrung.

Frage 4: Dies ist eine Mobilisation des Illiosakralgelenkes.

Frage 5:  Dies ist eine Knetung der hinteren Oberschenkelmuskulatur. Unübertroffen in Ihrer Effektivität was die Detonisation angeht.

Frage 6: Hüftadduktoren, Ischiokuralmuskulatur, Articulatio coxae.

Frage 7: Es ist das Art. temporomandibularis. Übrigens ein sehr vergessenes aber extrem wichtiges Gelenk in unserem Körper!!

Frage 8: Unhappy Triad = Verletzung des Vorderen Kreuzbandes, Innenmeniskus, und mediales Seitenband. Häufigstes Trauma: Rotation des Oberschenkels bei fixiertem Unterschenkel. Jeder Skifahrer kennt das.

Somit gibt es auch einen Gewinner:

Herzlichen Glückwunsch an:

LUPO

(leider habe ich von Dir keinen Link!)

Sie haben Post von mir bekommen!!

Bitte schauen Sie in Ihren Mail Posteingang.

2. Platz

Polly Oliver

Earlmobile

(kein Link)

Realphysio

3. Platz

Memphistophelia

(Kein Link)

4. Platz

Chefarzt

5. Platz

Medizynicus

Ich möchte mich ganz herzlich bei allen bedanken die mitgemacht haben!!

Es wird wieder ein Quiz geben. Versprochen!!

Physioblogger


Das Physiotherapie Quiz

Veröffentlicht: 12. Januar 2009 in Quiz

Nachdem beim Monsterdoc schon einige Ideen aufgekommen sind was das Rätselraten über medizinische Themen betrifft, wurde ich von diesem Fieber angesteckt und beschloss mein eigenes Quiz zu kreieren.

Es gehört nicht wirklich zu den leichten weil Ihr euch mit dem Thema befassen müsst, recherchieren etc.

Aber ich denke das macht doch den Reiz aus. Außerdem weiß ich das hier einige Ärzte mitlesen, deswegen kann ich ja kein so bämbel Ding machen.

Kommentare werden in 7 Tagen alle freigegeben, damit keiner Abschauen kann.

Dem Sieger kriegt:

1. Eintrag in die Blogroll

2. Ich schreibe ein Interview über den/die Gewinner hier auf diesem Blog. Nun aber Licht aus und Vorhang auf:

Physioblogger proudly presents:

The first Physiotherapie Quiz in a Blog worldwide!

Good Luck!

1.  Welcher Muskel kann sich von einem Außenrotator zu einem Innenrotator verwandeln?

a) Der Musculus subscapularis an der Schulter

b) Es gibt an der Schulter weder Innen noch Außenrotatoren!

c) Der Musculus piriformis an der Hüfte

d) Das ist rein anatomisch gesehen nicht möglich! Nirgendwo am Körper!

2. Wenn du nichts weiteres hättest als eine Sehne aus deinem Körper und du müsstest damit ein starkes Seil binden. Welche Sehne nimmst du?

a) Die Sehne vom Musculus Trizeps brachii

b) Die Tendo calcaneus

c)  Eine von den Fingersehnen! Denn die sind Zug ja ständig gewohnt!

d) Jede Sehne im Körper ist von der Zugkraft her gleich stark!

3. Was siehst du hier auf dem Bild?

Verrate ich nicht!

a) Einen Entlastungsverband für den gesamten Oberschenkel

b) Ein Kinesio Tape für den Oberschenkel

c) Ein großes Pflaster nach einer Verletzung

d) Eine Oberschenkelbandage die abnehmbar und waschbar ist.

4.  Was zum Teufel soll dieses „begrabschen“ am Po sein?

p120109_1331

a) Der Therapeut dehnt damit die Bauchmuskulatur

b) Der Therapeut massiert die Pomuskulatur

c) Hier wird eindeutig die Intimsphäre des Patienten nicht beachtet!

d) Der Therapeut behandelt das Illiosakralgelenk

5. Was siehst du hier auf dem Bild?

p120109_1332

a) Eine Technik für die Achillessehne

b) Etwas sehr schmerzhaftes, macht man nur bei“Problemfällen“

c)Eine lokale Querfriktion

d) Eine Knetung der Muskulatur

6. Welche Strukturen werden hier am meisten belastet?

p120109_1325

a) Hüftadduktoren, Ischiokuralmuskulatur, Articulatio coxae

b) Abduktoren der Hüfte, Fingerflexoren, Kniescheibe

c) Lendenwirbelsäule, Illiosakralgelenk, Kniegelenke

d) Rückenmuskulatur, Fingerextensoren, Ligamentum talofibulare anterius

7.  Ein Patient kommt zu dir mit Kopfschmerzen, irgendwelchen Knackgeräuschen die er vor allem beim Essen hat, nächtlichem Zähneknirschen, und er sagt er bekommt den Mund nicht mehr richtig auf. Welches Gelenk ist höchstwahrscheinlich betroffen?

a) Art. coxavalga

b) Art. temporo-mandibularis

c)  Art. radio-ulnaris distalis

d) Art. atlanto-occipitalis

8. Du betreust als Sportphysiotherapeut einen Skifahrer. Mit welcher Verletzung wirst du sehr warscheinlich konfrontiert werden?

a) Unhappy Triad

b) Verletzung des M. sternokleidomastoideus durch Riss

c) Ausrenkungdes Art. tibiofibularis proximalis

d) Sehbeschwerden durch das ständige Tragen der Skibrille

Kommentare werden am: 19.01.2009 freigegeben. Gewinner wird von mir in den Kommentaren bekanntgegeben.

Gruß:

Physioblogger